Rückblick auf das Frühlingskonzert 2018

„Ich war höchst beeindruckt und berührt, wie ich zur ersten Probe meiner Messe kam und merkte, dass Thomas Busch und der Jugendkonzertchor Bonn mein Stück gelernt haben – dass dieses Stück ein Leben hat außerhalb meines Kopfes – und das andere Leute das Stück kennen als ein Wesen!  Sie haben das mit so viel Leidenschaft und Überzeugung gesungen – und Thomas mit so viel Einsicht und Inspiration dirigiert. Wunderbar.“

Richard Gwilt, Prof. für Barockvioline an der Musikhochschule Köln, Komponist, Geiger und Bratscher von London Baroque, über die Uraufführung seiner „Missa“ im April 2018 durch den Jugendkonzertchor Bonn und das Ensemble Arcomelos.

Weitere Informationen über das Konzert finden Sie hier.